verkündigen

jede veranstaltung mit der bibel, ob seminar oder studientag oder lektor/inn/en-Kurs ..., ist verkündigung bzw. hat einen verkündigungsaspekt. so bin ich immer wieder verkündigend unterwegs - zumindest implizit. die explizite verkündigung, z. b. in form einer predigt, zählt nicht zu meinem hauptgeschäft. doch ist mir dies ein herzensanliegen: die biblische botschaft heute weitersagen als frohe botschaft, als frohmachende und inspirierende botschaft. so, dass sie verstanden wird - hoffentlich. ab und an werden mir gelegenheiten geschenkt, wo ich mich im expliziten verkündigen üben und erproben darf. ein paar eindrücke davon finden sich auf den folgenden seiten - gruppiert nach predigten & morgenandachten.